Jugendzeltlager 2018

Das Jugendzeltlager 2018 fand heuer wieder am Neuweiher in Wiesenfelden statt. Genau wie letztes Jahr gesellten sich auch dieses Mal wieder die Schützen aus Arrach dazu und man konnte gemeinsam wieder schöne und lustige Abende an der Fischerhütte verbringen.

Elf Jugendfischer versuchten am Pfingstwochenende von Freitag bis Montag unter der Aufsicht der Beiden Jugendwarte Markus und Gerhard ihr Glück. Was einige auch hatten wie man sieht.

Damit es gestärkt in den Tag gehen konnte, gab’s morgens zum Frühstück Kaba und täglich frische Semmeln von der Bäckerei Forster, die mit beliebigen Aufstrich geschmiert werden konnten. Mittags und abends wurden sie mit Fleisch und Bratwürstl vom Grillmeister Reichinger Florian versorgt. Wer noch Lust auf einen späteren Imbiss hatte, konnte sich eine Knacker selber am Stock über dem Lagefeuer grillen.

Der Fischereiverein bedankt sich bei den beiden Jugendwarten, dem Schützenverein Arrach und allen Besuchern und Helfern, die dazu beigetragen haben, dass die Jungfischer wieder ein schönes Zeltlager erleben durften.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.