Vorstandschaft

1.Vorstand

Matthias Omasmeier

Matthias ist Feinwerkmechaniker. In seiner Freizeit geht er gerne zum Fischen und Brennholz. Sein größter Fang war ein Zander mit 1,01m und 20 Pfund. Für seine Zukunft wünscht er sich vor allem Zufriedenheit

2.Vorstand

Maximilian Hofbauer

Maximilian ist als Heizungsbaumeister tätig. Neben dem Fischen geht er leidenschaftlich zum Schützenverein zum Schießen. Sein größter gefangener Fisch war ein Waller mit 130 cm war. Für die Zukunft wünscht er sich noch mehr und größere Fische zu fangen.

3.Vorstand

Winfried Born

Winfried ist Rentner und geht in seiner freien Zeit seinem Hobby dem Angeln nach. Sein bisher größter gefangener Fisch war ein Waller mit 2,18 m und 85 kg. Für die Zukunft wünscht er sich Gesundheit, Kameradschaft und ein aktives Vereinsleben.

 

1.Kassier

Nadine Raith

Nadine arbeitet als Kauffrau für Büromanagement. In Ihrer Freizeit trifft sie sich gerne mit Freunden und spiel Fußball.
Für ihre Zukunft wünscht sie sich Glück und Gesundheit.

2.Kassier

Aileen Omasmeier

Aileen arbeitet als Kauffrau im Einzelhandel. Ihre Hobbys sind Sport und Tanzen. Für ihre Zukunft wünscht sie sich gesund zu bleiben und im Amt als 2. Kassiererin immer eine positive Bilanz vorlegen zu können.

1.Schriftführer

Julius Höchbauer

Julius ist Projektleiter in einem Garten und Landschaftsbaubetrieb. Er geht gern zum Wandern, Fischen und auf die Jagd. Sein Fangbuch kann einen Grasfisch mit 26 Pfund als sein „Personal Best“ vorweisen. Für die Zukunft wünscht er sich Gesundheit und noch viele Fische zu fangen.

2.Schriftführer

Timo Baumgartner

Timo ist Azubi zum Anlagenmechaniker.
Seine Hobbys sind fischen und Rad fahren.
Sein größter Fang war ein Karpfen mit 16 Pfund. Für die Zukunft wünscht er sich einen Waller zu fangen.

1.Jugendwart

Markus Groß

Markus arbeitet als Schreiner. Seine Hobbys sind das Angeln und der Schützenverein. Den größten Fisch, den er gefangen hat, war ein Hecht mit 1,15 m und 19,5 Pfund.

2.Jugendwart

Gerhard Bronold

Gerhard arbeitet als Industriemechaniker bei BMW. In seiner Freizeit fotografiert er gerne, fährt Quad und schaut Eishockey. Fischen tut er seit seinem 10. Lebensjahr. Sein größter Fisch war ein Karpfen mit 9,5 kg. Für die Zukunft wünscht er sich seinen „Personal Best“ noch zu verbessern und noch viele schöne Tage am Wasser zu verbringen.

3.Jugendwart

Jakob Groß

Jakob ist beruflich als Anlagenmechaniker tätig. Seine Hobbys sind fischen und den eigenen Weiher pflegen und hegen.
Sein PB war ein Karpfen mit 19 Pfund.
Für seine Zukunft wünsch er sich Glück, Gesundheit und Kameradschaft im Verein.

Zeltmeister

Reinhold Petter

Reinhold ist Rentner. In seiner Freizeit ist er oft mit dem Rad unterwegs und geht gerne Fischen. Sein größter Fang war bisher ein Dorsch mit 25kg, den er auf einem Dänemark Trip fangen konnte. Für seine Zukunft wünscht er sich stets gesund zu bleiben.

1.Gewässerwart

Christian Reichinger

Christian ist als Maschinenführer tätig. Seine Hobbys sind Schießen, Angeln und Weiher ausbaggern. Der größte Fisch, den er gefangen hat, war ein Wels mit 105 kg und einer Länge von 2,21 m.

 

2.Gewässerwart

Franz Meinzinger

In seiner Freizeit beschäftigt er sich der Rentner mit Karten spielen und dem Fischen, deshalb ist er auch seit 1.5.1978 Mitglied im Verein. Sein größter Fang war ein Karpfen mit 15 Pfund und er wünscht sich für die Zukunft kein Fischsterben.

Hüttenwart

Andreas Hecht

Andreas arbeitet als Industriemechaniker bei BMW. Er beschäftigt sich seit 2005 am liebsten mit dem Angeln. Sein größter Fang war bisher ein Aal mit 101cm. Für die Zukunft wünscht er sich viel Gesundheit.

Gerätewart

Harald Steubl

Harald arbeitet als Konstruktionsmechaniker. Er beschäftigt sich am liebsten mit Fischen und Motorrad fahren. Den größten Fisch, den er seit 3.3.93 gefangen hat, war ein Zander mit 89 cm. Sein Traum für die Zukunft ist, den allergrößten Fisch aus dem Stausee zu fangen.

Ehrenvorstand

Jakob Bronold

Der Rentner leitete 18 Jahre die Geschicke des Vereins als 1. Vorstand. Als Ehrenvorstand steht er und heute noch mit Rat und Tat zur Seite. Er füttert die Fische in den Weihern und mäht mit dem Rasentraktor alle Weiher und um die Hütte.

Ausschussmitglieder

Herbert Meinzinger

Herbert arbeitet als Maurerpolier. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Angeln und mit dem Fußball (von der Tribüne aus). Im Verein ist er seit 2003 und seitdem hat der einen Zander mit 63 cm an Land gezogen. Für die Zukunft wünscht er sich das Wichtigste, nämlich Gesundheit und alles andere ergibt sich von selbst.

Rudolf Schütz

Rudolf ist Rentner. Er ist seit 2007 im Fischereiverein Wiesenfelden. Er verbringt viel Freizeit am Stausee und lauert auf einen großen Waller. Für die Zukunft wünscht er sich viel Gesundheit.

Ludwig Zimmerer

Ludwig arbeitet als Straßenbauer. Er ist leidenschaftlicher Radfahrer und Naturliebhaber. Sein größter Fisch war ein Waller mit 2,16 m und 58 kg. Für die Zukunft wünscht er sich, dass alles so bleibt wie es ist.

Franz Forster

Der größte Fisch den der Konditormeister aus Wiesenfelden gefangen hat war ein Grasfisch mit 16 Pfund. Neben dem Fischen geht Franz Leidenschaftlich gerne auf die Jagd. Für die Zukunft wünscht er sich viel Gesundheit.

Rene Höcherl

Rene arbeitet als Anlagenmechaniker  im Sanitär, Heizung und Klima. In seine Freizeit geht er zum Fischen, Schützenverein und zur Feuerwehr. Sein größter Fisch war ein Karpfen mit 12 Kg. Er wünscht sich noch viele große Fische zu fangen und gesund zu bleiben.

Florian Hagn

Kassenprüfer

Tobias Amberger

Kevin Semmelmann