Weiherabfischen in Höhenberg

Nachdem der Heislweiher in Höhenberg erfolgreich restauriert wurde, stand dem Besatz für die Nachzucht nichts mehr im Weg.
Deshalb wurde letzten Sonntag der Duscher Albert Weiher abgelassen und die Fische, die zur weiteren Nachzucht benötigt werden in den Heislweiher eingesetzt. Die restlichen Fische, darunter 78 Stück schöne Zander, wurden auf den Neuweiher und den Stausee Postfelden aufgeteilt.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.