Jahreshauptversammlung 2022

Am Samstag, den 12.03.2022 fand die Jahreshauptversammlung des Fischereiverein Wiesenfelden im Gasthaus Dirrigl in Höhenberg statt.

Der Vorsitzende Matthias Omasmeier konnte die Versammlung gegen 19.30 Uhr vor 61 anwesenden Vereinsmitgliedern eröffnen. Obwohl man die letzte Versammlung mit Neuwahlen erst im vergangenen September gehalten hatte, gab es doch wieder einiges aus dem Vereinsleben des vergangenen halben Jahres zu berichten. Die neue Vorstandschaft konnte sich gut einarbeiten uns es herrscht ein hervorragender Zusammenhalt. Die Hilfsbereitschaft bei Arbeitseinsätzen, wie Grasmähen an den vereinseigenen Aufzuchtweihern oder auch das Abfischen dieser ist meistens sehr groß. Nach den üblichen Berichten von Aileen Omasmeier, Zweite Kassiererin und Julius Höchbauer, Schriftführer, über die Bilanz sowie den Verlauf des Vereinslebens während der vergangenen sechs Monate, konnte der Jugendwart Markus Groß über eine äußerst aktive Jugendgruppe des Vereins berichten. Jeden ersten Samstag im Monat trifft man sich zum gemeinsamen Fischen an der Fischerhütte am Neuweiher in Wiesenfelden. Neulinge sind hierzu jederzeit willkommen, um einmal in die Welt des Angelns hineinzuschnuppern. Insofern es das Corona-Geschehen zulässt, sind für dieses Jahr auch wieder Aktionen wie zum Beispiel ein dreitägiges Jugendzeltlager geplant. Gewässerwart Christian Reichinger konnte der Veranstaltung verkünden, dass die Vereinsgewässer auch für das Jahr 2022 wieder mit einem hervorragenden Fischbesatz versorgt worden sind. Bürgermeister Andreas Urban lobte in seinen Grußworten die gute, kameradschaftliche Arbeit sowie die positive Bilanz des Vereins.

Matthias Omasmeier wagte im Anschluss noch kurz einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr. Insofern es möglich ist, wolle man das Fischerfest in Wiesenfelden endlich wieder veranstalten und auch ein paar Umbauarbeiten an der Fischerhütte in Wiesenfelden sollen zeitnah in Angriff genommen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.