Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Samstag, den 04.09.2021 fand die Jahreshauptversammlung des Fischereiverein Wiesenfelden im Gasthaus Dirrigl in Höhenberg statt. Für Winfried Born war es die letzte Versammlung, welche er als erster Vorsitzender vor 55 Mitgliedern eröffnen durfte. Er stand bei den Neuwahlen der Vorstandschaft für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung. Nach den üblichen Berichten von Claudia Prem-Bronold, Zweite Kassiererin und Julius Höchbauer, Schriftführer, über die Bilanz sowie den Verlauf des Vereinslebens während der vergangenen zwei Jahren konnte der Jugendwart Markus Groß ein trotz Corona-Einschränkungen positives Fazit über die Entwicklung der Jugendarbeit des Vereins ziehen. Der Zulauf sei großartig und vom Verein organisierte Aktionen werden mit großem Interesse angenommen. Nach den Grußworten des Bürgermeisters der Gemeinde Wiesenfelden, Andreas Urban, ging man im Anschluss gleich zu den Neuwahlen der gesamten Vorstandschaft über.

„Wir haben unsere Mannschaft bereits im Vorhinein nahezu fertig zusammengestellt. Wir wollen eine gute Truppe sein, mit der wir an die bisherigen Erfolge anknüpfen können“ sagte der neue erste Vorstand Matthias Omasmeier. Seine neuen Stellvertreter Maximilian Hofbauer, sowie Winfried Born freuten sich ebenfalls über diese zügig verlaufene Wahl. Das Amt des ersten Kassiers wird Nadine Raith übernehmen, Schriftführer bleibt Julius Höchbauer, Markus Groß kümmert sich weiter um die Jugendabteilung des Vereins.

1. Vorsitzender: Matthias Omasmeier
2. Vorsitzender: Maximilian Hofbauer
3. Vorsitzender: Winfried Born

1. Kassier: Nadine Raith
2. Kassier: Aileen Omasmeier

1. Schriftführer: Julius Höchbauer
2. Schriftführer: Timo Baumgartner

1. Jugendwart: Markus Groß
2. Jugendwart: Gerhard Bronold
3. Jugendwart: Jakob Groß

1. Gewässerwart: Christian Reichinger
2. Gewässerwart: Franz Meinzinger

Zeltmeister: Reinhold Petter
Gerätewart: Harald Steubl
Hüttenwart: Andreas Hecht

Die Beisitzer wurden nach Verlesen der Vorschläge mit der gleichen Stimmverteilung gewählt:

Rudolf Schütz, Herbert Meinzinger, Franz Forster, Ludwig Zimmerer, Florian Hagn, Rene Höcherl

Als Kassenprüfer wurden gewählt:

Tobias Amberger, Kevin Semmelmann

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.