Wallerfang im Stausee!

Am Sonntagmorgen erlebte Benjamin den Drill seines Lebens.

Auf die von ihm mit 40 Tauwürmern bestückte Waller Montage biss ein kapitaler Waller mit einer Länge von 1,80 m und einem Gewicht von 33 kg.

Nach einem 20 min Drill konnte das Seemonster gelandet werden.

 

Der Fischereiverein wüscht Benjamin viel Petri Heil und mehr solche großen Fänge.

Dieser Beitrag wurde unter Große Fische veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.